Love me when I’m gone
Navigation

Lisa

Australia

hostfamily

snapshots

previous entries

guestbook

contact

credits

clear

Sidney weather

The WeatherPixie











Perth to Broome- ich habe es ueberlebt xD

Hallo!!!

Ich kanns kaum glauben, aber ich habe die ersten 10 Tage im, laut meinem Guide Pete, wahren Western Australia ueberlebt =D

Es ist so unglaublich viel passiert, dass es mir wie Monate vorkommt! Ich hatte eine tolle Gruppe, wir haben das Gefuehl, uns schon ewig zu kennen, und wir hatten viel Spass.

Wir verliessen Perth bei Regen, welcher uns die ersten 2 Tage noch verfolgte und leider das Sandboarden unmoeglich machte. Stattdessen besuchten wir einen kleinen Wildlifepark, wo man mit den Kakadus regelrechte Gespraeche fuehren konnte ^^ Ausserdem sahen wir die beruehmten Pinnacles (seltsame Steinformationen), die mich aber nicht so sehr beeindruckten. Weiter gimg es Richtung Norden, wir hatten viele Kilometer zu fahren- allein 2000 in den ersten 3 Tagen!

Wir besuchten den Kalbarri National Park und sahen unseren ersten Gorge (die Uebersetzung sagt mir Schlucht, aber vom Prinzip her ist es ein zerfurchtes Gebirge mit Wasserfall und nem Badesee unten drin), sowie Natures Window.

Weiter ging es zum beruehmten Ningaloo Reef, viele meinen, es sei schoener als das Great Barrier Reef. Der definitive Vorteil ist, dass man ins Wasser geht und sofort das Riff da ist! Ich habe eine Kajaktour gemacht, eine halbe Stunde paddeln bis zum Ende des Riffs, dann eine Stunde schnorcheln (wir haben sogar Schildkroeten und Riffhaie gesehn!!!) und wieder zurueck paddeln. Am naechsten Tag fuhren wir noch zu verschiedenen anderen Straenden und schnorchelten viel- das macht super Spass!!!

Dann ging es ins Landesinnere, nach Karijini. Das ist ein Nationalpark im Eisenerzabbaugebiet, wo die Erde rot ist und man 6Gorges findet. Wir hatten 2 Tage Zeit, um in alle 6 hinunterzuklettern und haben das auch geschafft! Es waren eher Klettertouren als Wanderungen und ich bin extrem stolz auf mich, dass ich es geschafft habe!

Jetzt bin ich nach 4 Naechten Camping froh, mal wieder ein Bett zu haben und auch ein wenig Abstand von der Gruppe zu bekommen. Nach 10 Tagen staendigen Zusammenseins ist es echt eine Wohltat.

Nun steht noch der 2. Teil der Reise an- Kimberleys und 9 Naechte campen! Ich erhole mich jetzt also so gut ich kann, um am Mittwochmorgen wieder fit zu sein =D

Ansonsten sind es jetzt noch genau 2 Wochen bis ich wieder zu Haus bin. Komisch oder? Ich hab mich noch nicht an den Gedanken gewoehnt... Aber eins ist sicher: Ich werde mich sehr auf mein eigenes Zimmer und Bett freuen =DD

Bis dahin, vielen Dank, dass ihr meinen Blog so weit verfolgt habt und ein letztes Mal viele Gruesse aus Australien, meinem Wrklichkeit gewordenen Traumland!

Lisa

1.6.09 05:27
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


viola (1.6.09 19:45)
jaaa... in 2 wochen ist es soweit ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de